Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer gestalten zu können. Mehr Informationen

Wolf Oil Corporation

Langlebigkeit oder Innovation?

Müssen wir uns zwischen der Langlebigkeit eines Fahrzeugs und den innovativen Merkmalen, die es bietet, entscheiden? Oder können wir beides kombinieren?

Market news and trends

Langlebigkeit vs. Innovation? Müssen wir eine Entscheidung treffen?

Viele der renommiertesten Marken der Automobilindustrie haben sich einen guten Ruf in puncto Zuverlässigkeit und Langlebigkeit gemacht. Heutzutage scheinen wir jedoch in einem ständigen Wettlauf zu sein, schnellstmöglich das neueste Modell zu bekommen.

Besser, schneller, stärker

Das Streben nach ständiger Innovation brachte uns ein breites Spektrum an Vorteilen. Zu Beginn brachte es definitiv mehr Komfort in unsere Fahrzeuge und ermöglichte uns somit ein individuell angepasstes und komfortables Fahrerlebnis. Darüber hinaus ist das Fahren dank der Integration von Sicherheitsgurten, Airbags, Bremsassistenten und vielen weiteren Merkmalen sicherer geworden. Selbst beim Thema Umweltverträglichkeit haben die Automobilhersteller zahlreiche (verbindliche) Maßnahmen ergriffen, um die Umweltbelastung zu reduzieren. Und dies sind nur einige von vielen Innovationen in der Branche.

Ein Auto als Teil Ihrer Familiengeschichte

Wenn wir die heutigen Fahrzeuge mit denen vor einem halben Jahrhundert vergleichen, unterscheiden sich die Kriterien, die ein Fahrzeug gut oder weniger gut machen, deutlich. Damals waren Autos als Lebensbegleiter gedacht, der Sie während Ihres gesamten Lebens von A nach B bringt. Das Auto war bei jeder Station Ihrer Familiengeschichte dabei, vom Single-Dasein über die Hochzeit bis hin zum Kinderkriegen. Wenn alles gut gelaufen ist, würden Sie es an Ihre Kinder weitergeben, damit diese mit Ihrem Auto ihren Lebensweg bestreiten können. Was für ein Unterschied zu heute, wo die Lebensdauer heutiger Autos zwischen 5 und 8 Jahren beträgt.

Investitionsrentabilität?

Für den Ottonormalverbraucher von heute ist ein Auto nach wie vor eine wichtige Investition. Je nach Modell und Hersteller schwankten die Preise für einen neuen Pkw in Europa im Jahr 2018 zwischen 25.500 € (für einen Kompaktwagen) und 38.000 € für ein Modell der oberen Mittelklasse. Aus diesem Grund fällt es scheinbar schwer, eine solche Investition tätigen, wenn man die unter Umständen relativ kurze Lebensdauer in Betracht zieht.

Drilon Kllokoqi, ein Maschinenbauingenieur der Universität Antwerpen, sagte, dass die Innovationen des Motors dafür gedacht seien, die Effizienz zu verbessern, den Verbrennungsprozess zu steuern und/oder den Fahrkomfort zu erhöhen. Um diese Ziele zu erreichen, sei es nicht ungewöhnlich, dass Teilsysteme hinzugefügt werden, die hochdynamischen Belastungen standhalten müssen, was wiederum zu einem schnelleren Verschleiß dieser Systeme führe. 

So ist es möglich, dass Autohersteller Abstriche bei der Lebensdauer eines Fahrzeugs machen müssen, um alle unsere Anforderungen in Bezug auf Komfort, Sicherheit und Umweltschutz zu erfüllen. Muss das dennoch ein Widerspruch sein? 

Entdecken Sie die revolutionäre Schmierstofftechnologie von Wolf

Wolf führt eine neue Produkttechnologie ein, die es modernen Motoren ermöglicht, dauerhaft leistungsfähig zu sein.

Weiterlesen

Kostenloses Whitepaper: Die Herausforderungen und Möglichkeiten des Ölmanagements in schweren geländegängigen Fahrzeugen

In der Sparte der schweren geländegängigen Fahrzeuge gibt es einige nicht zu unterschätzende Herausforderungen, aber auch Möglichkeiten, wie innovative Unternehmen in Vorbildfunktion durch Profilierung Wachstum unterstützen können.

Weiterlesen

Vorgestelltes Produkt: WOLF ECOTECH MULTI VEHICLE ATF FE

Weniger Öle im Ölschrank ohne Kompromisse bei der Servicequalität? Ja, das ist mit WOLF ECOTECH MULTI VEHICLE ATF FE möglich.

Weiterlesen